Konfirmanden

Im Konfirmandenunterricht wollen wir den Jugendlichen zwar auch ganz klassisches Wissen über die Bibel, das Glaubensbekenntnis, die Taufe etc. näherbringen. Vor allem aber möchten wir, dass die Mädchen und Jungen bezüglich ihres Glaubens sprachfähig werden. Daher versuchen wir mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Jede Konfirmandin, jeder Konfirmand soll wissen, dass wir sie oder ihn ernst nehmen, und dass es uns wichtig ist, was sie oder er zu sagen hat. Die emotionale Erfahrung während der Konfirmandenzeit bleibt wesentlich länger im Gedächtnis als alles, was gelernt wurde. Darum legen wir Wert darauf, dass eine wertschätzende, freundliche Atmosphäre herrscht.

Der Konfirmandenunterricht findet in unserer Gemeinde bisher am Mittwochnachmittag statt. Je nachdem, wie die Entwicklung der Ganztagsschule weiter fortschreitet, könnten wir in der Zukunft aber auch alternative Modelle einführen.

Konfirmandengruppe des Jahrgangs 2016/2017