Video-Gottesdienst aus dem „neuen“ Martin-Luther-Haus

Es gibt am 1. Sonntag nach Trinitatis, 14.06. um 9:45 Uhr keinen öffentlichen Gottesdienst („Präsenzgottesdienst“), sondern einen Videogottesdienst aus dem Martin-Luther-Haus, der dann auch – wirklich!
– als Video auf der Homepage (hier) steht,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und diesmal – tatsächlich! – gestaltet wird von Alexander Hartmann (Trompete)
und Wolfgang Müller (Orgel).

 Der Gottesdienst aus dem Lutherhaus hat natürlich auch einen Grund: Unser Gemeindehaus ist innen so richtig fertig und wir
wollen es nach den Pfingstferien endlich auch offiziell nutzen
und vorsichtig für Gruppen und Kreise und auch für Vermietungen öffnen. Und da kommt so ein Video-Preview genau zur rechten Zeit.
So ganz ohne eine kleine Einweihung geht so eine Öffnung natürlich nicht, fanden wir vom KGR. Deshalb haben wir stellvertretend für alle darauf angestoßen, nachdem wir unsere erste Sitzung darin hatten: auf das Haus und all die Menschen, die es mit
Leben füllen.
Möge Gottes Segen auf allem liegen, was wir in und mit dem neuen Gemeindehaus erleben! Sogar die Presse war da: Ein großer
Artikel von Josef Dufrin (Text, Fotos) und Alois Heiler (Fotos) über das neue Lutherhaus steht dann im „Ortsblättel“